Mitglied werden
<- Zurück zu: Aktuelles
21.12.2020

Weihnachtsgruß

Foto: Unsplash / Natasya Chen (@natasyachen)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

kurz vor den Weihnachtstagen und zum Jahreswechsel blicken wir gewohnheitsmäßig auf die Arbeit des Jahres zurück. In diesem Jahr unterscheidet sich dieser Rückblick von allen bisher erlebten Rückblicken.
Die letzten zehn Monate  waren geprägt von einer Naturgewalt. Corona hat fast alle schulischen Abläufe und Gewohnheiten infrage gestellt, hat Schulleitungen und Kollegien, aber auch Eltern, Schülerinnen und Schüler vor Herausforderungen gestellt, die bis dahin nicht denkbar waren.
In dieser Zeit ist deutlich geworden, dass von den Schulleiterinnen und Schulleitern ein Großteil der ungewohnten Last getragen werden musste. Dies vielfach ohne wirksame Unterstützung der Schulaufsichten und der Schulträger. Über diese Situation ist an vielen Stellen geredet und geschrieben worden. Belassen wir es heute dabei, absehbar ist, dass uns schon früh nach den Weihnachtstagen diese Thematik einholen wird.

Wichtig ist uns heute, Ihnen, den Schuleiterinnen und Schulleitern, mit Nachdruck zu bestätigen, dass Sie in den letzten Monaten mit ihrer täglichen Arbeit entscheidend dazu beigetragen haben, dass Schule überhaupt stattfand. Durch ihren unermüdlichen Einsatz haben Sie dafür gesorgt, dass Bildung und Erziehung den Schülerinnen und Schülern weiter zur Verfügung stand.

Dafür gebührt Ihnen nicht nur von dieser Stelle ein ausdrücklicher Dank. Ihre Haltung und Ihr Wirken haben höchsten Respekt verdient.
Sicher hätten Sie gerne im Hinblick auf Ihre Arbeit in Ihrer Schule auf viele andere positive Ereignisse und Aktivitäten zurückgeblickt. Das ist in diesem Jahr sicher nur begrenzt möglich. Sicher ist aber auch, dass Sie, die Schulleiterinnen und Schulleiter in NRW, sich weiter als Garanten für die Verlässlichkeit und Kontinuität erweisen.

Die SLV NRW wünscht Ihnen jetzt die Möglichkeit, Abstand zu gewinnen und mit der Familie die Feiertage und den Jahreswechsel nach Ihren Vorstellungen gestalten zu können.
Wir wünschen Ihnen dazu Entspannung und vor allem Gesundheit.
Kommen Sie gesund zurück – die SLV NRW wird auch 2021 für Sie da sein.

 

Mit kollegialen Grüßen
Harald Willert