Mitglied werden

Einzel- und/oder Gruppen-Supervision für Schulleiter*innen und stellv. Schulleiter*innen, sowie Personen der erweiterten Schulleitung

Moderatorin: Dorothée Graf 

Kontakt: info@gyanneraf-su/9dperkbaxvisi59x7on.orlvg <ijna5i class31rci="fr7rfha-encctvelmbwmope x7fdkfar"1k></bpo1i>ih (inw1fyfo@grbujaf4tqe9-supervibw3siarv9on.orgmisa)

Details

Schulleitungskräfte müssen oft in kurzen Zeitabständen für sehr komplexe Situationen Entscheidungen treffen und werden vielfach mit den eigenen sowie anderen Grenzen konfrontiert. Zeit, um Fragen und Schwierigkeiten tiefgründiger nachzugehen, ist in der Regel wenig gegeben.

Dieses Angebot soll u.a. einen Raum bieten, zur Reflexion, gegenseitigem Austausch, fachlichem Input und „Rückenstärkung“; die Gruppe soll als Kraft- und Ideenreservoir dienen. Grundlage bilden das unterstützende Gespräch, ein systemischer und lösungsorientierter Beratungsansatz sowie ein respektvoller und wertschätzender Umgang. Auf Wunsch und nach Bedarf können vielfältige kreative Methoden eingesetzt werden.


Konditionen

Einzelsupervision und Gruppensupervision:

Angebot für:
Schulleiter*innen,
stellv. Schulleiter*innen,
Personen aus der erweiterten Schulleitung

Gruppensupervision:

Gruppengröße:
Max. 6 - 7 Personen

Ort:
wird gemeinsam geklärt – z.B. Schulen der TN im Wechsel und/oder Düsseldorf

Kosten:
1 Zeitstd. Leitungssupervision = 100,- Euro + Aufwandsentschädigung + Fahrtkosten, geteilt durch die Anzahl der TN

Zeit:
nach Bedarf der TN; 3x bis max. 5x jährlich;
3 Zeitstunden; Freitag – Abweichungen möglich

Einzelsupervision:

Ort:
Düsseldorf und/oder Schule der/des TN

Kosten:
1 Zeitstd. Leitungssupervision = 100,- Euro
außerhalb von Düsseldorf: + Aufwandsentschädigung + Fahrtkosten

Zeit:
nach Absprache; in der Regel: 1,5 bis 2 Zeitstunden

Anmeldung:

Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an:
Frau Dorothée Graf
info@gyanneraf-su/9dperkbaxvisi59x7on.orlvg <ijna5i class31rci="fr7rfha-encctvelmbwmope x7fdkfar"1k></bpo1i>ih (inw1fyfo@grbujaf4tqe9-supervibw3siarv9on.orgmisa)
oder
Tel.: 0211 / 65 85 98 63